So, 26. Mai 2019
11.02.2016 13:48

Schöner schwitzen

Trend: Sexy gestylt ins Fitnessstudio

Ein altes T-Shirt und Jogginghose reichen, um Sport zu betreiben? Vor vielen Jahren war das vielleicht so. Doch mittlerweile ist auch beim Schwitzen ein sexy und vor allem funktioneller Style angesagt. Auch stärkere Frauen verstecken ihre Kurven beim Sporteln längst nicht mehr.

Die US-Modemarke Forever 21 zum Beispiel hat gerade eine Activewear-Kollektion für Frauen in großen Größen herausgebracht. Präsentiert wird die Linie des Unternehmens vom populären Plus-Size-Model Ashley Graham (28), die unter anderem eine Sportleggings mit Marmormuster und das dazu passende BH-Top vorführt. Verhüllt wird da gar nicht.

Die Dreivierteltight hat eine hohe Taille. Um Grahams runde Hüften ist ein weißes T-Shirt geschlungen. Alle Sport-BHs der Marke tragen übrigens den Schriftzug "No Days Off" ("Kein freier Tag"), um zum Sporteln zu motivieren.

Keine zusätzliche Motivation, ihren Körper zu trimmen, hat vermutlich Sylvie Meis nötig. Die holländische Schönheit ist von den Haarspitzen bis zu den Zehennägeln durchtrainiert. Für ihre Haus- und Hofmarke Hunkemöller hat die sexy Blondine eine eigene Sportkollektion entworfen, die sie freilich auch selbst trägt.

Trägerinnen können bei BHs, Hosen und Tops wählen, ob diese für "Medium Impact"-, "High Impact"- oder "Low Impact"-Sportarten sind. Zusätzlich gibt's stylishe Accessoires wie Söckchen, Yogamatten oder Sylvie-gebrandete Trinkflaschen.

Bereits etabliert hat sich mittlerweile die Sportlinie des schwedischen Fashionriesen H&M. Im Frühling dominieren farbenfrohe All-over-Prints auf den Kleidungsstücken.

Sogar bei Tchibo gibt's im Jänner Sportswear, Schwerpunkt Yoga.

Also, liebe Ladys: Rein in die neuen Sportklamotten! Denn sie sind eine tolle Motivation, sein Fitnessprogramm diesmal durchzuziehen. Und Sie sehen nach einiger Zeit darin garantiert noch besser aus …

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Per Transparent
„Bist haas?“ Rapid-Fans häkerln Ex-Minister Kickl
Fußball International
Sieg im Cupfinale
Eiskalt! Valencia zerstört Barcelonas Double-Traum
Fußball International
Muskelkater verhindern
Schnell wieder fit nach dem Wettkampf
Gesund & Fit
Zeichen auf Kurz-Sturz
Misstrauensantrag: Urteil erst in letzter Sekunde
Österreich
Schockierend!
Die skandalösesten Beichten der Promis
Video Stars & Society
„Wurden hereingelegt“
Gudenus spricht: Wenig zu Reue - viel zur Falle
Österreich
Gegen starke Leipziger
3:0! FC Bayern gewinnt packendes DFB-Cup-Finale
Fußball International

Newsletter