26.06.2006 07:22 |

Tragischer Sturz

18-Jährige stürzt bei WM-Feier vom Balkon

Bei einer privaten Feier nach dem Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Schweden ist eine 18 Jahre alte Frau im deutschen Rheinland-Pfalz in der Nacht zum Sonntag vom Balkon gestürzt und tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei berichtete, war die junge Frau zeitweise allein auf dem Balkon im dritten Stock, so dass es vermutlich keine Zeugen für den Vorfall gebe.

Die anderen Teilnehmer der Feier bemerkten später, dass die 18- Jährige im Hof lag. Sie starb im Krankenhaus. Die Polizei geht von einem Unglück aus.

Symbolbild