05.12.2015 21:27 |

Handball-Liga

Fivers wahren Fünf-Punkte-Vorsprung auf Bregenz

Die Fivers Margareten haben in der Handball-Liga der Männer (HLA) ihren Fünf-Punkte-Vorsprung auf Verfolger Bregenz gewahrt. Die Wiener feierten am Samstag mit einem 35:28-Erfolg beim HC Bruck in der 15. Runde den 14. Sieg. Meister Hard musste sich hingegen in Krems mit 22:25 beugen und verlor damit Boden auf die beiden aktuell besten Teams.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Kremser glichen mit nunmehr 18 Zählern mit Hard nach Punkten gleich und sorgten drei Runden vor Ende des Grunddurchgangs für die fast sichere Qualifikation für das im Jänner beginnende Obere Play-off der besten sechs Teams. Die Harder hatten sich nach einem 8:16 in der ersten Hälfte noch bis auf zwei Tore herangekämpft, letztlich reichte der Polster aus den ersten 30 Minuten für die Wachauer.

West Wien verlor auf eigenem Parkett gegen Schwaz knapp mit 20:21, HC Linz beförderte im Nachzügler-Duell mit einem 34:29-Erfolg Bärnbach/Köflach ans Tabellen-Ende.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. Juni 2022
Wetter Symbol