Do, 16. August 2018

Hütter "gewinnt"

02.12.2015 23:29

ÖSV-Abfahrerinnen im 1. Lake-Louise-Training stark

Die österreichischen Ski-Damen haben das erste Abfahrtstraining in Lake Louise dominiert. Die Steirerin Cornelia Hütter fuhr am Mittwoch in Kanada 0,83 Sekunden vor der WM-Vierten Nicole Schmidhofer klare Bestzeit. Hinter der drittplatzierten Schweizerin Lara Gut (+0,97) folgten mit kleinstmöglichen Abständen mit Ramona Siebenhofer (+0,98) und Mirjam Puchner (+0,99) zwei weitere ÖSV-Läuferinnen. Elisabeth Görgl hatte als 19. und fünftbeste Österreicherin bereits mehr als zweieinhalb Sekunden Rückstand.

Vorjahressiegerin Lindsey Vonn kam nach einem schweren Fahrfehler mit 4,07 Sekunden Rückstand ins Ziel. "Keine Sorge, mir geht es gut", gab die im Aspen Riesentorlauf ausgeschiedene Vonn auf Twitter Entwarnung. "Ich habe zu viel Geschwindigkeit auf einer Welle gehabt, ich bin weit gesprungen, ich hatte überhaupt nicht die richtige Richtung", meinte Vonn, die das aber nicht tragisch nahm. "Dafür sind Trainingsläufe da. Ich werde morgen etwas anderes probieren und dann passt es hoffentlich."

Hütter: "Ein paar Schwünge haben echt gut funktioniert"
Die Österreicherinnen wollten das erste Abtasten indes nicht überbewerten, zumal teils kräftiger Wind wehte. "Ein paar Schwünge haben echt gut funktioniert, ein paar nicht. Das erste Training darf man generell nicht so ernst nehmen", meinte Hütter. Auch Schmidhofer erwischte keine optimale Fahrt. "Die Sprünge waren sehr schlecht im oberen Teil. Es war windig, deswegen sollte man das nicht überbewerten."

Die Ergebnisse des Mittwoch-Trainings:
1. Cornelia Hütter (AUT) 1:51,54 Minuten
2. Nicole Schmidhofer +0,83 Sekunden
3. Lara Gut (SUI) +0,97
4. Ramona Siebenhofer (AUT) +0,98
5. Mirjam Puchner (AUT) +0,99
6. Johanna Schnarf (ITA) +1,15
7. Verena Stuffer (ITA) +1,43
8. Tina Weirather (LIE) +1,49
9. Kajsa Kling (SWE) +1,60
10. Larissa Yurkiw (CAN) +1,78
Weiter:
19. Elisabeth Görgl (AUT) +2,65
25. Tamara Tippler (AUT) +3,21
29. Stephanie Venier (AUT) +3,57
33. Elisabeth Reisinger (AUT) +3,86
34. Lindsey Vonn (USA) +4,07
45. Kerstin Nicolussi (AUT) +5,55
46. Stefanie Moser (AUT) +5,60
47. Sabrina Maier (AUT) +5,69

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
4:2-Sieg gegen Real
Atletico gewinnt Madrid-Derby um UEFA-Supercup!
Fußball International
Mit nur 27 Jahren
Nigerianer Victor Moses beendet Team-Karriere
Fußball International
Weltmeister von 2014
Philipp Lahm wird OK-Chef bei Deutschland EM 2024
Fußball International
Rechtes Knie verletzt
Sorge bei ManCity: Monatelanges Aus für De Bruyne?
Fußball International
Argentinien bangt
Lionel Messi nimmt Auszeit vom Nationalteam!
Fußball International
Rapid-Gegner-Besuch
Slovan: Ein Weckruf in der allgemeinen Erstarrung
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.