Sa, 23. Juni 2018

Die besten Bilder

30.09.2015 18:41

Alaba: So feierte er mit Bayern am Oktoberfest

Es hat längst Tradition: der geschlossene Mannschaftsbesuch des FC Bayern beim Münchner Oktoberfest. Am Mittwoch war es wieder so weit. Alle Stars tanzten an, um ein paar vergnügliche Stunden auf der Wies'n zu verbringen. ÖFB-Star David Alaba kam mit Freundin Katja.

Die Voraussetzungen konnten besser nicht sein. Nach dem 5:0-Triumph am Tag zuvor in der Champions League gegen Zagreb war die Stimmung bestens - vor allem beim Dreifach-Torschützen Robert Lewandowski, der mit Ehefrau Anna aufkreuzte. "Aber zu viel dürfen wir auch nicht trinken - wir sind ja Profis", sagte der Pole.

"Trinken nur Wasser"
In Gedanken sind die Bayern-Profis nämlich schon beim nächsten Spiel. Und das hat es in sich: Am Sonntag geht's daheim gegen Dortmund. Deswegen meinte Franck Ribery am Oktoberfest: "Es ist schön, mit der Mannschaft hier Spaß zu haben. Aber das Spiel am Sonntag ist viel wichtiger. Da müssen wir Gas geben." Weswegen Javier Martinez - schelmisch schmunzelnd - meinte: "Wir trinken hier ohnehin nur stilles Wasser."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.