Großer Ansporn

Ferrari: Traumauto als WM-Bonus für Vettel!

Sport
04.09.2015 13:00
Bella Italia! Am Sonntag (14 Uhr, live im sportkrone.at-Ticker) geht der letzte Auftritt der Formel 1 in Europa in diesem Jahr über die Bühne. Der Grand Prix von Italien in Monza steht auf dem Programm. Vor allem für Ferrari und Sebastian Vettel etwas ganz Spezielles. Mit der Aussicht auf einen 2,6 Millionen teuren LaFerrari als WM-Prämie will ihn Teamchef Maurizio Arrivabene weiter antreiben.

Vettel gönnte sich zwar erst im Frühjahr einen gebrauchten Ferrari F40 (478 PS). Sein Traumauto wäre aber der 963 PS starke und 2,6 Millionen Euro teure LaFerrari. "Den hätte ich gerne, habe aber keinen mehr bekommen", sagt Vettel über den auf 499 Exemplare limitierten Supersportwagen.

Kleines Detail am Rande: Sein größter Konkurrent Lewis Hamilton und Williams-Fahrer Felipe Masse sind bereits im Besitz eines solchen Boliden.

(Bild: ferrari.com)
(Bild: ferrari.com)
(Bild: ferrari.com)
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele