Fr, 17. August 2018

Rasen-Auftakt

11.06.2015 18:55

Nadal ringt in Stuttgart Baghdatis nieder

Rafael Nadal hat einen erfolgreichen Auftakt in die Rasen-Tennis-Saison hingelegt. Der 29-jährige Spanier kämpfte im Achtelfinale des ATP-Turniers von Stuttgart den Zyprioten Marcos Baghdatis nach 2:40 Stunden 7:6(5), 6:7(4), 6:2 nieder. Im Head-to-Head mit der Nummer 63 der Welt stellte Nadal, derzeit Weltranglistenzehnter, auf 8:1. Im Viertelfinale trifft er nun auf den Australier Bernard Tomic.

Nach einem Freilos in der ersten Runde musste der spanische Tennis-Star bei seinem ersten Antreten auf Rasen in dieser Saison Schwerarbeit verrichten. "Ich bin froh, dass ich gewonnen habe. Das erste Spiel auf Rasen ist immer schwierig", freute sich Rafael Nadal. Der 29-jährige Baghdatis, der zum Auftakt den Polen Lukas Rosol besiegt hatte, forderte beim mit 574.965 Euro dotierten Turnier in Stuttgart dem als Nummer eins gesetzten Nadal aber alles ab.

Harter Kampf
Baghdatis führte zu Beginn bereits 5:2, Nadal machte jedoch das Doppelbreak noch wett und holte sich im Tiebreak den ersten Satz. Im ausgeglichenen zweiten Durchgang hatte der Zypriot - wiederum im Tiebreak - das bessere Ende für sich. Im Entscheidungssatz setzte sich der abgeklärtere Spieler durch - während Nadal vier seiner sieben Breakbälle nützte, verwertete Baghdatis nur zwei von zwölf. "Marcos ist ein hervorragender Spieler", lobte Nadal. "Er hat zuvor schon ein Match gespielt und gewonnen, das hilft ein bisschen", meinte der Spanier, der nun im Viertelfinale gegen den australischen Youngster Tomic aggressiver retournieren will.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Nach Hinspiel-Pleite
4:0! Rapid wendet Aus in der Euro-League-Quali ab
Fußball International
Europa-League-Quali
Irre Wende! Neun-Tore-Wahnsinn in St. Petersburg
Fußball International
Unglückliches Aus
Last-Minute-Schock! LASK verpasst Sensation
Fußball International
Locker weiter
Sabitzer trifft bei Leipzig-Remis in EL-Quali
Fußball International
Fußmarsch zum Stadion
Bratislava-Fans stoppen U-Bahn vor Rapid-Match
Fußball International
Eklat in Linz
Besiktas-Fans randalieren! Polizei stürmt Tribüne
Fußball International
Europa-League-Quali
Mega-Blamage! Sturm geht in Larnaka mit 0:5 unter
Fußball International
Nach WM-Debakel
Juventus-Star Khedira: Kein Team-Rücktritt!
Video Fußball
„Wird nicht einfach“
Geisterspiel für Red Bull Salzburg bei Roter Stern
Fußball International
Liga-Start
Brückeneinsturz: Serie-A-Spiele verschoben
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.