10.03.2003 10:58 |

Internet per Sat

Downloads aus dem All mit Prepaid-Karte

Der deutsche Satelliten-Provider Sat_Speed stellt auf der CeBIT 2003 erstmals einen Highspeed Internet-Zugang über ASTRA-Satelliten mit Prepaid-Karte vor. Das Service soll in ganz Europa nutzbar sein und ermöglicht eine Download-Geschwindigkeit von bis zu 768 kbps.
Mit einer Prepaid-Karte stehen dem User 357Minuten Online-Minuten zur Verfügung. "Wir wollen dem Userdie Angst vor einer kompliziert scheinenden Satelliten-Technologienehmen und haben uns dabei für den bewährten 19,2°Ost ASTRA-Zugang und das eingeführte Medium der Prepaid Karteentschieden", wird Produktmanager Stephan Schott von PressetextDeutschland zitiert. Die Satellitenverbindung ermöglichtnur den Downstream von Daten. Der Rückkanal wird überdie traditionelle Telefonleitung bzw. DSL aufgebaut. Voraussetzungfür den Prepaid-Service ist eine digitaltaugliche Sat-Anlagesowie eine DVB-Karte und ein Internet-Zugang über Telefon.
Montag, 14. Juni 2021
Wetter Symbol