Mo, 16. Juli 2018

Täter auf Foto

29.12.2014 07:32

Trickdiebe sabotieren Auto und klauen Handtasche

Eine Klagenfurter Familie ist am Samstagabend in der italienischen Ortschaft Udine Opfer von dreisten Trickdieben geworden. Zuerst hatten die Täter ihre Opfer auf einen "Platten" aufmerksam gemacht. Kurze Zeit später, beim Reifenwechseln, stahlen die Diebe unbemerkt eine Handtasche mit mehreren Hundert Euro Bargeld und Wertgegenständen aus dem Fahrzeug.

Die Klagenfurterin Yulia Haybäck war mit ihrer Familie auf der Rückfahrt von einer gemütlichen Shoppingtour in Udine gewesen, als sie plötzlich von einem anderen Pkw hupend überholt wurde. Haybäck: "Der Lenker deutete hektisch auf unsere Reifen. Bei der nächsten Möglichkeit, es war kurz vor der Autobahnauffahrt Udine-Nord, hielten wir an und stellten tatsächlich einen Platten am linken Hinterreifen fest."

Bei dichtem Schneefall machten sie sich sofort an die Arbeit und wechselten den Reifen. "In dieser Zeit muss einer der vermeintlichen Helfer die Tasche meiner Mutter aus dem Fahrzeug gestohlen haben", schildert die Klagenfurterin entsetzt: "Erst als wir endlich wieder auf der Weiterfahrt waren, bemerkten wir den Diebstahl und realisierten, dass wir Opfer von dreisten Trickdieben geworden sind, die unseren Reifen aufgestochen hatten!"

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.