Mo, 23. Juli 2018

2:2 gegen Wolfsburg

18.12.2014 08:58

Später Ausgleich schockt Dortmund! Das Krisenvideo

Borussia Dortmund steckt in der deutschen Fußball-Bundesliga weiter im Tabellenkeller. Der Vizemeister durfte sich am Mittwoch mit dem Heim-2:2 gegen den Tabellenzweiten VfL Wolfsburg zwar über einen Teilerfolg freuen, liegt als 16. aber weiter auf dem Relegationsplatz. Alle Highlights vom Spiel - inklusive des späten Ausgleichtreffers für Wolfsburg, der Dortmund schockte - sehen Sie im Video oben.

Dortmund legte vor 80.467 Zuschauern im ausverkauften Signal-Iduna-Park durch Pierre-Emerick Aubameyang (8.) und Ciro Immobile (76.) zweimal vor, den Gästen gelang durch Kevin de Bruyne (29.) mit einem für BVB-Goalie Mitch Langerak nicht unhaltbaren Freistoß und Naldo (85.) aber jeweils der Ausgleich.

Auf die Dortmunder, die bei 15 Punkten halten und letztmals vor 27 Jahren nach 16 Runden noch schlechter waren, wartet nun in der letzten Runde vor Weihnachten ein echter Abstiegskrimi bei Schlusslicht Werder Bremen, das nur einen Zähler mehr auf dem Konto hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.