Di, 22. Jänner 2019

Deutsche Bundesliga

07.12.2014 20:08

Bremen verliert in Frankfurt - Prödl verletzt out

Werder Bremen hat im Abstiegskampf der deutschen Fußball-Bundesliga einen Rückschlag kassiert. Die Truppe von Coach Viktor Skripnik verlor am Sonntag zum Abschluss der 14. Runde bei Eintracht Frankfurt 2:5. Zudem schieden mit Abwehrchef Sebastian Prödl und Goalie Raphael Wolf zwei Stützen verletzungsbedingt aus. Dadurch kam auch Richard Strebinger im Tor des Vorletzten zu seinem Bundesligadebüt. Alle Treffer sehen Sie oben im Video.

Die Frankfurter gingen vor 46.800 Zuschauern durch Alexander Meier in Führung (34.), Theodor Gebre Selassie (45.) schaffte nach Junuzovic-Eckball aber noch vor der Pause den Ausgleich. Das 1:2 von Haris Seferovic (52.) kassierte noch Wolf, ehe er in Minute 59 nach den Folgen eines Zusammenpralls mit Seferovic auch wegen Hüftproblemen ausgewechselt werden musste.

Strebinger erstmals im Tor
ÖFB-Nachwuchs-Teamgoalie Strebinger durfte sich damit für etwas mehr als eine halbe Stunde erstmals im Oberhaus präsentieren. Der 21-Jährige leistete sich keinen Fehler, trotzdem fiel seine Premiere äußerst bitter aus, kassierte er doch gleich drei Gegentore von Meier (68.), Stefan Aigner (76.) und Marc Stendera (80.).

Die Bremer schafften durch Luca Caldirola (79,) nur Ergebniskosmetik, Chancen für mehr Tore wären aber da gewesen, so traf Felix Kroos nur die Stange (66.), und Junuzovic köpfelte in der Nachspielzeit an die Latte. Während Junuzovic durchspielte, musste Prödl nach einer Grätsche schon nach 24 Minuten verletzungsbedingt ausgetauscht werden. Ein besonderer Sieg war es für Eintracht-Trainer Thomas Schaaf, der zuvor mehr als 40 Jahre in Diensten der Bremer gewesen war. Die Frankfurter sind nach dem dritten Sieg in Folge schon Siebenter.

HSV gewinnt gegen Mainz
Der Hamburger SV feierte im Abstiegskampf einen wichtigen 2:1-Heimsieg gegen Mainz. Der HSV ist damit 13., Mainz hat als Elfter nur einen Punkt mehr auf dem Konto und nur vier Zähler Luft bis zum Tabellenende. Julian Baumgartlinger fehlte aufseiten der Verlierer nach wie vor wegen seiner Sehnenreizung im Knie.

Ergebnisse der 14. Runde:
Freitag
Borussia Dortmund - 1899 Hoffenheim 1:0
Samstag
Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC Berlin 3:2
Hannover 96 - VfL Wolfsburg 1:3
VfB Stuttgart - FC Schalke 0:4
1. FC Köln - FC Augsburg 1:2
SC Paderborn 07 - SC Freiburg 1:1
Bayern München - Bayer 04 Leverkusen 1:0
Sonntag
Hamburger SV - FSV Mainz 05 2:1
Eintracht Frankfurt - Werder Bremen 5:2

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Seit Mai ohne Tor
Mario Balotelli wechselt von Nizza zu Marseille
Fußball International
Muskelverletzung
Tottenham wochenlang ohne Dele Alli
Fußball International
Der „Prinz“ ist da
Boateng: „Ich wäre auch nach Barcelona gelaufen“
Fußball International
Flugzeug verschwunden
Guardiola zu Sala-Tragödie: „Wir hoffen noch!“
Fußball International
Kommt aus Finnland
Austria holt 19-jährigen Stürmer Sterling Yateke
Fußball National
2:1 gegen Bahrain
Südkorea zittert sich ins Asien-Cup-Viertelfinale
Fußball International
Verhandlungen stocken
Rapid: Verpflichtung von Maurides geplatzt
Fußball National
Eder ausgeschieden
Paraski-WM: Keine RTL-Medaille bei den Damen
Wintersport
Neo-Kicker präsentiert
Boateng bei Barca: „Messi ist ein großes Geschenk“
Fußball International
Spielplan
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
28.01.
29.01.
Spanien - LaLiga
SD Eibar
3:0
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
0:2
AC Mailand
Juventus Turin
3:0
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
0:1
Caykur Rizespor
Bursaspor
1:1
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
1:0
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.