Sa, 23. Juni 2018

Nach 4 Jahren Pause

22.07.2014 16:44

Dunga kehrt als brasilianischer Teamchef zurück

Carlos Dunga soll den brasilianischen Fußball aus der Krise führen. Der Weltmeister-Kapitän von 1994 kehrt als Nachfolger von Luiz Felipe Scolari auf den Teamchefposten zurück. Das gab der brasilianische Verband CBF am Dienstag in Rio de Janeiro bekannt.

Dunga hatte das Nationalteam bereits von 2006 bis 2010 betreut. Bei der WM 2010 in Südafrika scheiterte die "Selecao" unter Dunga bereits im Viertelfinale an den Niederlanden.

Bis zur Copa America 2015 in Chile soll der 50-Jährige wieder ein schlagkräftiges Team formen. Unter Scolari hatte es bei der Heim-WM im Halbfinale eine historische 1:7-Blamage gegen Deutschland gesetzt.

Am Ende reichte es für den Titelfavoriten nur zu Platz vier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.