Fr, 20. Juli 2018

Dutzende Tote

19.07.2014 08:07

China: Lastwagen rammte Bus und explodierte

Dutzende Menschen sind in Zentralchina getötet worden, als ein mit brennbarer Flüssigkeit beladener Lastwagen einen Bus gerammt hat. Zahlreiche Businsassen erlitten schwere Verbrennungen.

Nach dem Zusammenstoß auf einer Autobahn in der Provinz Hunan am Samstagmorgen gegen 3.00 Uhr Ortszeit gab es eine Explosion, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtet.

Von den 53 Passagieren in dem Bus konnten sich zunächst nur vier Menschen mit schweren Verbrennungen retten. Die Rettungskräfte bargen zunächst 38 Leichen aus dem ausgebrannten Bus. Insgesamt wurden fünf Fahrzeuge in den Unfall verwickelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.