16.01.2006 15:14 |

Dummies mit Busen

Gesellschaft für Crash-Test-Dummies

Die Zeiten der entpersonifizierten Crash-Test-Dummies sind nun endgültig vorbei. Die Schweden haben eine neue Ära eingeleitet und die ersten weiblichen Crash-Test-Dummys entwickelt.

Um das Verhalten weiblicher Personen bei einem Unfall eines PKW besser analysieren zu können, haben schwedische Forscher erstmals dem weiblichen Körper nachgebildete Dummies hergestellt. Bisher waren die Dummies immer nach männlichem Vorbild gebaut worden. Doch nun hat man herausgefunden, dass der weibliche Körper bei Unfällen anders reagiert.

Dummies mit Brüsten?
Laut dem Verkehrsamt haben erste Untersuchungen gezeigt, dass die gefahr eines Halswirbelsäulen-Schleudertraumas bei Frauen doppelt so hoch sei wie bei Männern. Die schwedischen Forscher wollen nun in einem ersten Schritt den weiblichen Bewegungsapparat genauer unter die Lupe nehmen, bevor das erste Exemplar der Dummy-Frau gebaut werden kann.

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol