Mi, 20. Juni 2018

Küken geschlüpft

18.02.2006 16:36

Britisches Pinguin-Paar im Glück

Zwei Monate nach der Entführung ihres Kindes aus einem englischen Zoo hat das Pinguin-Paar Kyala und Oscar wieder Nachwuchs bekommen. Das Küken schlüpfte am Valentinstag im Tierpark Amazon World auf der Isle of Wight putzmunter aus dem Ei, wie der Zoo mitteilte. Einen Namen hat der Nachwuchs noch nicht. Von dem kleinen Brillenpinguin Toga (siehe Bild), der kurz vor Weihnachten von Unbekannten gestohlen worden war, fehlt jedoch weiterhin jede Spur.

Trotz einer ausgesetzten Prämie von umgerechnet 36.000 Euro hat der Zoo inzwischen alle Hoffnung aufgegeben, das Tier lebend zurück zu bekommen. Vermutet wird, dass der Brillenpinguin als außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk diente.

Das Verschwinden hatte für große Aufregung gesorgt. Toga war in der Nacht zum 17. Dezember aus dem Gehege verschwunden. Zusammen mit der Polizei, die Straffreiheit in Aussicht stellte, hatte der Zoo dringend appelliert, Toga umgehend an den Zoo zurückzugeben. "Wenn Toga nicht rasch zurückkommt, wird er sterben, denn er ist noch abhängig von der Ernährung durch seine Eltern." Doch niemand meldete sich...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.