30.11.2005 08:05 |

Überirdisch süß

Reese Witherspoon in "Solange du da bist"

Stell dir vor: Du hast gerade deine Frau verloren, bist in eine neue Wohnung gezogen – und plötzlich sucht dich laufend der Geist deiner Vormieterin heim. Nicht nur in deinen Träumen, sondern pausenlos, ob bei Tag oder Nacht, und meckert auch noch die ganze Zeit rum, dass du die Wohnung ruinieren würdest und so weiter und so fort. So geht es David (dargestellt von Mark Ruffalo), dem der Geist von Elizabeth (die süße Reese Witherspoon) bald ziemlich auf die Nerven geht. Bis er mehr in ihr sieht als nur die lästige Körperlose… „Solange du da bist“ (von den Produzenten von „Terminal“ und „Catch Me If You Can“) basiert auf dem gleichnamigen Bestseller-Roman des französischen Autors Marc Levy.
Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol