31.07.2013 13:38 |

Versuchung in Rot

Uma Thurman ziert den Campari-Kalender für 2014

Uma Thurman ist das Aushängeschild des Campari-Kalenders 2014. Die Schauspielerin wurde dafür von Modefotograf Koto Bolofo abgelichtet, der auch die restlichen Bilder des Kalenders beigesteuert hat. Unter dem Motto "Worlwide Celebrations" befasst sich jeder Monat "mit einem einzigartigen Fest aus einer Reihe verschiedener Kulturkreise der Welt".

Für Thurman, die damit auf Kolleginnen wie Salma Hayek, Eva Mendes und Penelope Cruz folgt, sei es ein "echtes Vergnügen", bei dem Projekt mitzuwirken. "Ich bin besonders von dem diesjährigen Thema beeindruckt, denn dadurch kann ich mich gemeinsam mit Campari-Liebhabern auf eine weltweite Entdeckungsreise in Sachen Stil und Leidenschaft begeben", so Thurman. "Monat für Monat konnten wir die wahre Essenz einer 'globalen Feier' dank Koto Bolofo einfangen, der ein hoch angesehener Fotograf mit einem hervorragenden Blick für bestechende, anregende und absolut dynamische Bilder ist."

Für Bolofo war die Zusammenarbeit mit Thurman etwas ganz Besonderes, wie er sagte. "Es ist mir eine Ehre, mit einer wunderschönen und begabten Schauspielern wie Uma Thurman an diesem Projekt zu arbeiten, mit dem ich die Gelegenheit hatte, die Grenzen des Kalenders zu auszudehnen und die Leidenschaft und den Stil herausfordernd einzufangen, um die sich das wahrlich inspirierende Thema dieses Jahr dreht."

Bei dem Kalender für das nächste Jahr handelt es sich bereits um die 15. Ausgabe des Alkoholherstellers. Enthüllt wird das Ergebnis im Verlauf des Jahres, verspricht Campari.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter