05.07.2013 13:47 |

Staus erwartet

Ö: 680.000 Schüler starten im Westen in die Sommerferien

Das Warten auf die lang ersehnten neunwöchigen Sommerferien hat nun auch im Westen Österreichs ein Ende: Am Freitag haben rund 680.000 Schüler in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Steiermark und Kärnten ihre Zeugnisse erhalten.

Eine Woche nach dem Ferienbeginn in Ostösterreich haben nun alle Schulkinder des Landes Ferien. Damit beginnt die zweite große Reisewelle. Für viele bedeutet das: Koffer packen, ab ins Auto und los geht's.

Kilometerlange Staus und erhebliche Zeitverzögerungen sind daher auf den beliebtesten Reiserouten wieder zu erwarten. Der ÖAMTC warnt insbesondere vor einröhrigen Tunnels und Baustellen. Die wirklich heiße Phase des Sommerreiseverkehrs beginnt dann aber erst Mitte Juli. Da hat das bevölkerungsreichste deutsche Bundesland Nordrhein-Westfalen Ferienbeginn.

Der Rückreiseverkehr wird ab Mitte Juli einsetzen und in der zweiten Augusthälfte seinen Höhepunkt erreichen. Schulbeginn in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland ist am 2. September, im Rest Österreichs am 9. September.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol