Fr, 22. Juni 2018

Daviscup

24.09.2005 16:47

Erfolg nach vier Sätzen für Doppel Melzer/Knowle

Österreichs Daviscup-Team fehlt nur noch ein Punkt zum Klassenerhalt in der Weltgruppe: Julian Knowle/Jürgen Melzer rangen am Samstag in Pörtschach vor rund 2.000 Zuschauern die Brüder Nicolas und Giovanni Lapentti nach 2:40 Stunden mit 2:6,6:4,6:0,6:3 nieder und stellten auf 2:1 für die Gastgeber.

Am Sonntag (11:00 Uhr/live ORF1 und TW1) tauschen Koubek und Melzer ihre beiden Lapenttis: Zunächst hat es Jürgen Melzer gegen Nicolas Lapentti in der Hand den ÖTV-Sieg klarzustellen, danach trifft Stefan Koubek auf Giovanni Lapentti.


Der bisherige Verlauf im Daviscup-Playoff...

Koubeck versagte am Freitag
Stefan Koubek hatte am Freitag im Daviscup-Weltgruppen-Playoff gegen Ecuador das 2:0 quasi auf dem Schläger. Doch der Kärntner ließ sich gegen die Nummer eins der Gäste, Nicolas Lapentti, eine 7:5,6:4,3:0-Führung aus der Hand nehmen. Lapentti siegte nach 4:30 Stunden mit 5:7,4:6,6:4,7:6 (5),7:5.

Melzer siegte meisterlich
6:1, 6:0 und 6:2 hieß es am Ende für Jürgen Melzer, der nach einigen richtigen Seuchen-Wochen am Freitag endlich wieder einen Sieg einfahren konnte. Der Niederösterreicher machte von Anfang an Druck und ließ seinem südamerikanischen Gegner keine Chance. Allerdings machte es Giovanni Lapentti Melzer auch nicht allzu schwer: leichte Fehler am laufenden Band ließen den Österreicher niemals in Bedrängnis kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.