Mo, 18. Juni 2018

Wieder Doppelpack

22.09.2005 10:10

Vanek bei Sabres-Sieg wieder mit 2 Toren

"He's the real deal" - mit diesen Worten geben die Sabres-Fans ihrer Erleichterung Ausdruck, dass Jungstar Thomas Vanek den vielen Vorschussloorbeeren mehr als gerecht wird: in seinem dritten Spiel für Buffalo gelang dem Österrreicher bereits sein zweiter Doppelpack!

Anscheinend sind die Washington Capitals der Lieblingsgegner von Thomas Vanek: bereits im ersten Pre-Season-Game gelang dem OEHV-Stürmer gegen die "Caps" ein Doppelpack, am Mittwoch Abend (Ortszeit) im Retourspiel gelang Vanek das selbe Kunststück. Vanek steuerte beim 4:0-Sieg seiner Buffalo Sabres das 2:0 (im Powerplay) und das 3:0 bei.

Damit hält Vanek nach nur drei Spielen bei insgesamt bereits sechs Scoringpunkten (4 Tore, 2 Assists) - sein Platz in der Stammformation der Sabres, und dort aller Wahrscheinlichkeit nach in der ersten Sturmlinie, ist damit abgesichert - den Abgang von Topscorer Miroslav Satan haben die Sabres-Fans schon verschmerzt.

Probleme für Rookies
Ganz im Gegensatz zu zwei anderen Toptalenten, die von den Medien im Vorhinein mit Lobeshymnen überschüttet wurden: Alex Ovechkin, von Washington im Jahr 2003 als Nummer 1 im Draft verpflichtet (Vanek war damals Nummer 5), enttäuschte im Dress der Capitals bisher und hatte im direkten Vergleich mit dem Österreicher kein Leiberl.

Anpassungsschwierigkeiten hat auch noch Sydney Crosby, heuer von den Pittsburgh Penguins als Nummer 1 gedraftet und von den Medien bereits als "Reinkarnation von Wayne Gretzky" gefeiert:  Der Lemieux-Protegé kam in der gesamten Pre-Season bislang nur auf einen Assist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.