So, 22. Juli 2018

Sex & Gewalt

21.09.2005 09:18

Neues t.A.T.u.-Video schockt Fans

Seitdem aufgeflogen ist, dass die Lesben-Masche von t.A.T.u. genau das war - nämlich eine PR-Masche - ist es ruhig um die beiden jungen Russinnen geworden. Jetzt kommen sie uns allerdings mit einem neuen Video und das schockt so, wie in guten alten Zeiten...

Diesmal geht es zwar nicht um Liebe zwischen zwei Mädchen, dafür werden im Video zu "All about us" (das übrigens fast deckungsgleich zum Superhit "All the things she said" klingt) gleich schwerere Geschütze aufgefahren!

Zu Beginn des Videos streiten sich Julia (mit schwarzer Pagenkopf-Perücke) und Lena, daraufhin verlässt Julia das Lokal und macht einen auf Straßennutte. Klar, dass sie sofort aufgegabelt wird.

Nach einigen halbromantischen Momenten im Bett geht's so richtig zur Sache - Julias unbekannter Lover versucht sie brutal zu vergewaltigen. Die Geschichte endet damit, dass Julia ihren Peiniger mit einem Kopfschuss tötet und wieder zurück in die Arme von Lena flüchtet.

Die Pics aus dem Skandalvideo findest du über den Link in der Infobox. Das neue Album "Dangerous and Moving" erscheint Anfang Oktober.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.