Unfalldrama im Lungau

Ein Toter und zwei Verletzte bei Motorradunfall

Salzburg
21.06.2024 15:59

In Ramingstein (Lungau) ist am Freitagvormittag ein Motorradlenker aus der Steiermark ums Leben gekommen. Der 58-jährige Mann geriet in einer langgezogenen Linkskurve auf das rechte Straßenbankett und streifte einen Straßenpflock. Der Biker kam zu Sturz und schlitterte in eine entgegenkommende siebenköpfige Motorradgruppe. 

Der vierte Lenker in der Gruppe, ein 63-Jähriger aus dem deutschen Landkreis Rottal-Inn, konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern.

Während der 58-Jährige noch am Unfallort verstarb, wurden seine 58-jährige Beifahrerin und der Motorradfahrer aus Deutschland verletzt in Krankenhäuser nach Tamsweg bzw. Salzburg gebracht. Die Landesstraße musste für die Versorgung der Opfer und die Bergung der Fahrzeuge für zwei Stunden komplett gesperrt werden.

Tunnelsperre nach Unfall in Schwarzach
Am Freitagnachmittag krachte es auch auf der B311 im Schönbergtunnel, als ein Motorradfahrer zu Sturz kam. Die Strecke war eine Stunde lange in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Ein Schwerverletzter wurde ins Krankenhaus Schwarzach transportiert.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele