„Durchgezappt“

Andreas Moravec: Vorbilder und Armdrücken

TV
17.06.2024 06:00

Dank der EURO ist „Quizmaster“-Moderator Andi Moravec komplett dem Fußball-Fieber verfallen – für „Durchgezappt“ findet er dennoch weitere TV-Highlights für diese Woche.

Als „Quizmaster“ stellt Andreas Moravec seine Gäste von Montag bis Freitag im ServusTV-Studio auf die Wissensprobe. Doch auch er selbst quizzelt gerne und prüft mit Frau Tanja stetig sein Allgemeinwissen: „Natürlich sehen wir uns auch gerne andere Quizshows an, denn lernen kann man immer etwas!“, so Moravec zur „Krone“. „Sonst schaue ich im TV meistens Sport und Unterhaltung, gerne Shows. Da fiebern wir dann gemeinsam mit.“ In „Durchgezappt“ verrät der 41-Jährige seine TV-Highlights – wobei er sich diese Woche stark einbremsen muss, um nicht nur Fußball zu empfehlen, wie er schmunzelnd verrät.

Michael Gregoritsch rückt heute für Österreich auf dem grünen Rasen der EURO 2024 an.  (Bild: GEPA pictures)
Michael Gregoritsch rückt heute für Österreich auf dem grünen Rasen der EURO 2024 an. 

„Krone“: Die Woche startet im Zeichen des EURO-Fiebers – klar, denn es heißt EM-Auftakt für unser Land. „Österreich – Frankreich“ (Montag, 21 Uhr, ServusTV).
Andreas Moravec: Dieser Tag ist rot im Kalender angestrichen. Ich werde mir das Match im Raimund Theater ansehen, da wir es dort übertragen und ich die Veranstaltung moderieren darf. 

„Joko & Klaas“ treten am Dienstag einmal mehr gegen Haussender PRO 7 an. (Bild: PRO 7)
„Joko & Klaas“ treten am Dienstag einmal mehr gegen Haussender PRO 7 an.

Kollegen-Schauen heißt es am Dienstag für Sie: „Joko & Klaas gegen PRO 7“ (20.15 Uhr, PRO 7).
Joko und Klaas – für mich zwei der besten Moderatoren im deutschsprachigen Raum und natürlich auch Vorbilder. Die Show ist unterhaltsam, und obwohl sie doch manchmal recht lange dauert, bleibt sie immer spannend.

Im Fernsehen

Andreas Moravec ist Montag bis Freitag als „Quizmaster“ ab 19.35 Uhr bei ServusTV im Einsatz. Anfang September gibt es eine Woche lang das „Urlaubs-Spezial“ vom „Quizmaster“ mit sommerlichem Flair und Fragen rund um die beliebtesten Urlaubsländer der Österreicher.

„Over the Top“ mit Silvester Stallone (Bild: Nitro)
„Over the Top“ mit Silvester Stallone

Ein Blockbuster die Woche muss sein, sagen Sie: „Over the Top“ (Mittwoch, 20.15 Uhr, NITRO).
Auch wenn er schon ein wenig in die Jahre gekommen ist, für mich ein absoluter Klassiker. Silvester Stallone in einer seiner besten Rollen als Truckfahrer, der im Armwrestling erfolgreich ist. Vielleicht darf sich mein Sohn die ersten Minuten ansehen, da er mit mir auch gerne Arm drückt.

„Galileo“ mit Moderator Aiman Abdallah  (Bild: © ProSieben / Frank Zauritz)
„Galileo“ mit Moderator Aiman Abdallah 

Staunen und Erleben heißt es in „Galileo“ (19.05, PRO 7).
Dabei kann man immer wieder viel lernen. Oft ist es auch so, dass man neue spannende Dinge erfährt und daraus eventuell eine Quizfrage für „Quizmaster“ basteln kann. Man muss immer Augen und Ohren offen halten.

„Servus Kinder“ ist auf ServusTV on abrufbar. (Bild: ServusTV)
„Servus Kinder“ ist auf ServusTV on abrufbar.

 Apropos Sohnemann – für den schalten Sie am Sonntag ServusTV On ein: „Servus Kinder“ (10.35 Uhr, ServusTV).
Darin erkunden Kinder bzw. Jugendliche Handwerke oder Berufe. Da sind immer sehr nette und interessante Geschichten dabei. Ein Fixtermin für mein Kind, weil es dabei Berufe oder Handwerke kennenlernt, von denen nicht mal der Papa etwas gewusst hat. (lacht)

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele