Wrestling in Hallein

Krampus bereitet die nächste Generation vor

Salzburg
07.06.2024 15:30

Salzburger Wrestler Daniel Prühs gründet die erste Schule im Bundesland.  Nächste Mega-Show ist in Hallein im Entstehen. 

Jahrelang tourte er durch die ganze Welt. Nun will Wrestler Daniel Prühs alias Krampus seine Erfahrung der nächsten Generation weitergeben. Kurse bot der Pucher im vergangenen Jahr schon an, nun folgt der nächste Schritt.

Zitat Icon

Es wird das erste richtige Trainingszentrum Österreichs

Daniel „Krampus“ Prühs

Der 32-Jährige gründet die erste Wrestling-Schule Salzburgs. Ab Juli können Interessierte das Catcher-Handwerk erlernen. „Es wird das erste richtige Trainingszentrum Österreichs“, freut sich der Tennengauer auf das Lehrerdasein. Für auswärtige Schüler und Schülerinnen gibt es gar Schlafmöglichkeiten. Neben den Stunden im Ring gibt es vom Personalcoach auch einen Trainings- und Ernährungsplan, sowie Hilfe bei der Gimmick-Entwicklung. Auch für Kinder zwischen acht und 14 Jahren soll es Kurse geben. „Wir wollen das natürlich groß aufziehen“, lässt Prühs keine Wünsche offen.

Als wäre das nicht schon genug, hat der Catcher auch noch andere Eisen im Feuer. Als „Winterdämon“ will er seine eigene Karriere vorantreiben. In den nächsten Monaten stehen Shows quer durch Europa an. Mit der Liga Prime Time Wrestling (PTW) plant er den nächsten Mega-Event in Hallein. Zu den bereits bekannten Stars gesellen sich im Oktober die Ex-WWE-Größen Santino Marella und Samuray del Sol (Kalisto).

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele