Beach-Boys in Paris

Hörl und Horst sichern sich Olympia-Ticket

Salzburg
05.06.2024 12:17

Große Freude bei den österreichischen Beachvolleyball-Herren! Julian Hörl und Alexander Horst werden bei den Olympischen Spielen mit dabei sein. Das Duo profitiert von einer frühen Niederlage der direkten Konkurrenten aus Chile. Während Horst zum bereits vierten Mal dabei ist, kommt Hörl zum Debüt.

So lange mussten sie zittern, jetzt ist es endlich fix! Der Saalfeldener Julian Hörl und der Niederösterreicher Alexander Horst werden für Österreich bei den Olympischen Spielen in Paris dabei sein. Die Entscheidung fiel im letzten Quali-Turnier in Ostrava (Tch). Dort war schon vorab klar, dass die Konkurrenten aus Chile (Grimalt/Grimalt) besser abschneiden müssen, als das rot-weiß-rote Team. 

In der ersten Qualifikationsrunde für das Turnier trafen Hörl/Horst auf die Argentinier Capogrosso/Capogrosso und gewannen mit 2:0. Weil die Chilenen zeitgleich dem niederländischen Duo Luini/Varenhorst mit 1:2 unterlagen und somit vorzeitig ausschieden, ist den Österreichern das Paris-Ticket nicht mehr zu nehmen. 

Alex Horst (li.) und Julian Hörl (re.) sind fix bei den Olympischen Spielen in Paris dabei.  (Bild: Axl Prietzl)
Alex Horst (li.) und Julian Hörl (re.) sind fix bei den Olympischen Spielen in Paris dabei. 

„Kindheitstraum geht in Erfüllung“
„Für mich geht ein Kindheitstraum in Erfüllung!“, strahlt Hörl, der damit zum ersten Mal in seiner Karriere unter den fünf Ringen antritt. Sein Spielpartner kommt schon zum vierten Mal in den Genuss. „Es macht mich sogar sentimental. Zum ersten Mal können mich meine Kids begleiten“, sagt Horst, der 2008 zum ersten Mal dabei war. Und sich besonders für „Hörli“ freut: „Er hat so viel Herzblut in diese Qualifikation gesteckt, er war in keinem Nachwuchskader, hat sich alles hart erarbeitet.“ 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele