„Glücklich“ mit Alter

Klum fühlt sich mit fast 51 nicht wie eine Oma

Society International
28.05.2024 08:16

Heidi Klum, die am Samstag 51 wird, ist „glücklich“ mit ihrem Alter.

In einem Interview mit dem „Hello!“-Magazin verriet sie, dass sie ihr Alter mit offenen Armen annimmt und die damit gewonnene Freiheit genießt.

„Ich bin glücklich, 50 zu sein“, so die vierfache Mutter, die mit dem Musiker Tom Kaulitz verheiratet ist. „Wir haben Glück, alt zu werden. Als ich jünger war, dachte ich: Fünfzig! Das ist schon wie eine Oma! Jetzt, wo ich 50 bin, fühle ich mich nicht mehr wie eine Oma, obwohl ich es sehr bald sein könnte. Wer weiß?“

(Bild: www.viennareport.at)

Klum, die die Kinder Leni (20), Henry (18), Johan (17) und Lou (14) hat, hat das Gefühl, dass sie jetzt tatsächlich mehr Freiheit habe als noch vor einem Jahrzehnt. Sogar ihre Liebe zu Clubbings habe sie kürzlich wiederentdeckt.

„Jetzt sind die Kinder älter. Die Zeiten, in denen ich um 9.30 Uhr ins Bett ging, sind vorbei. Ich habe also das Gefühl, dass sie jetzt alle älter sind – vielleicht hat es auch mit meinem jüngeren Mann zu tun, ich weiß nicht – es macht einfach Spaß. Es macht Spaß, in einen Club zu gehen. Ich genieße Musik die meiste Zeit. Ich gehe in den Club und schaue mich um und denke: ‘Bin ich die älteste Person hier? Ich glaube, das bin ich.‘“ Kaulitz ist 16 Jahre jünger als Klum.

„Großartiger Mann“
Heidi bezeichnete ihren Ehemann zuvor als „großartigen Mann“ und wies immer wieder die Kritik an ihrem Altersunterschied zurück.

Auf die Frage, warum es für so viele Menschen ein so großes Thema ist, sagte Heidi dem „Glamour“-Magazin: „Ich denke, es ist oft nur Boshaftigkeit. Vielleicht denken viele Leute auch, dass ich zu viel Glück im Leben hatte. Ich habe einen tollen Job. Ich kann die Welt bereisen. Ich kann teure Dinge kaufen. Und jetzt habe ich auch noch einen so tollen Mann.“

Eine Karriere wie aus dem Bilderbuch und doch gibt es da doch etwas, was Heidi nach über 30 Jahren Karriere bereut. „Was ich immer meinen Kindern sage. Habt mehr Spaß! Ich bin sehr schnell, sehr alt geworden, so in meinem Kopf. Ich hab damals einen Wettbewerb gewonnen und fing sehr schnell an zu arbeiten“, sagte sie gegenüber RTL in Monaco.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele