„Veränderte das Leben“

Messi-Serviette für verrückte Summe versteigert

Fußball International
18.05.2024 07:07

Die legendäre Serviette, auf der der FC Barcelona am 14. Dezember 2000 den erst 13-jährigen Nachwuchsfußballer Lionel Messi verpflichtete, ist bei Bonhams um 762.400 Pfund (888.060 Euro) versteigert worden. Das teilte das englische Auktionshaus am Freitag mit. 

Ian Ehling von Bonhams: „Ja, es ist eine Papierserviette, aber es ist die berühmte Serviette, die am Anfang von Lionel Messis Karriere stand. Sie hat das Leben von Messi verändert, die Zukunft des FC Barcelona und trug dazu bei, Milliarden Fans auf der Welt einige der glorreichsten Momente des Fußballs zu schenken.“ Unfassbar: Die Versteigerung begann mit einem Startpreis von rund 350 000 Euro.

(Bild: Afp or licensors)

Messi wurde später bei Barca zur Vereinsikone und zu einem der besten Kicker aller Zeiten. 2021 verließ der achtfache Weltfußballer den Klub erst zu PSG, aktuell spielt er bei Inter Miami.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele