„War ein Segen“

Ex Sam Ashgari packt über Ehe mit Spears aus

Society International
04.03.2024 17:00

Trotz Scheidung betrachtet Sam Asghari die Beziehung mit Britney Spears als einen „Segen“. Er verriet auch den Grund für die plötzliche Trennung im letzten Jahr.

Sam Asghari hat nur nette Worte für die gescheiterte Beziehung mit Pop-Prinzessin Britney Spears übrig. Es sei ein Segen, das Leben mit jemandem für längere Zeit teilen zu können, sagte das Model in einem Gespräch mit „People“.

Asghari betonte auch, dass er seiner Ex nichts übelnehme und sich stattdessen über die gemeinsam verbrachte Zeit freue.

„Menschen leben sich auseinander“
Seine Entscheidung für die Trennung begründete er mit den Worten: „Menschen leben sich auseinander und ziehen weiter.“ Dass ihr Ex in der Öffentlichkeit schmutzige Wäsche waschen wird, muss Spears wohl nicht befürchten.

Asghari betonte, dass er es immer gehasst habe, wenn Menschen sich trennen und übereinander reden würden. „Das ist etwas, was ich nie tun werde, weil ich nichts als eine erstaunliche Erfahrung und ein großartiges Leben hatte, und das wird immer Teil meines Lebens sein, ein Kapitel meines Lebens“, sagte er dem Magazin.

Spears war „ein wenig schockiert“
Spears und Asghari begannen ihre Beziehung 2017 und heirateten 2022, kurz nachdem Britney Spears sich von der Vormundschaft durch ihren Vater befreit hatte. Während des Kampfes gegen ihre Familie hatte Asghari seiner Partnerin auch in der Öffentlichkeit stets beiseite gestanden. Im August letzten Jahres wurde bekannt, dass Asghari die Scheidung eingereicht hatte.

Für Britney Spears kam die Trennung offenbar überraschend. Auf Instagram gab die Sängerin bekannt, sie sei „ein wenig schockiert“. Es ist Spears‘ dritte gescheiterte Ehe. 2004 war sie 55 Stunden lang mit ihrem Jugendfreund Jason Alexander verheiratet und von 2004 bis 2007 mit Kevin Federline mit dem sie ihre Söhne Sean Preton und Jayden James hat.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele