Mi, 17. Oktober 2018

Platz drei genügt

04.03.2012 13:51

Schild holt Slalom-Weltcup, Mielzynski siegt sensationell

Marlies Schild hat zum vierten Mal den Slalom-Weltcup für sich entschieden. Der Salzburgerin reichte dafür Platz drei beim Slalom am Sonntag in Ofterschwang. Den Tagessieg holte absolut sensationell die Kanadierin Erin Mielzynski, eine ehemalige Wasserskisportlerin. Zweite wurde die US-Amerikanerin Resi Stiegler.

Nur sieben Hundertstel Rückstand wies Schild am Ende auf die große Siegerin Mielzynski auf, Stiegler als Zweite überhaupt nur fünf Hundertstel. "Ich freue mich aber auch über den dritten Platz", erklärte Schild im Ziel: "Und dass ich den Slalom-Weltcup vorzeitig gewinnen konnte, ist natürlich super."

Allzeit-Rekord noch nicht geknackt
Restlos zufrieden war aber weder Schild selbst noch ÖSV-Damen-Cheftrainer Herbert Mandl. Zu viele Fehler hatten sich bei Schild sowohl im ersten als auch im zweiten Lauf eingeschlichen, weswegen sie den Allzeit-Rekord von Vreni Schneider mit 30 Weltcup-Siegen im Slalom vorerst nicht knacken konnte. "Bei Marlies war sicher mehr drin", meinte Mandl, der aber trotzdem zum Gewinn des Slalom-Weltcups gratulierte: "Das ist großartig von der Marlies."

Mielzynski: "Einfach großartig"
Die beiden Sensationen des Tages waren aber Siegerin Erin Mielzynski sowie die Zweitplatzierte Resi Stiegler. Mielzynski konnte ihr Glück kaum fassen. "Ich habe das nie für möglich gehalten", sagte sie und ergänzte schmunzelnd: "Dass ich vor Marlies Schild liege, ist etwas ganz Besonderes. Es fühlt sich einfach großartig an."

Nicht weniger Grund zum Jubeln hatte Resi Stiegler, die nach vielen Verletzungen in der Vergangenheit endlich wieder ein Erfolgserlebnis verbuchen konnte und im Zielraum sogar Freudentränen vergoss. "Nach den vielen Rückschlägen habe ich nicht mehr geglaubt, dass ein Stockerlplatz für mich noch einmal möglich sein wird", meinte die US-Lady.

Halbzeitführende Maze im zweiten Lauf out
Tina Maze, Führende nach dem ersten Durchgang, schied im zweiten Lauf aus. Lokalmatadorin Lena Dürr aus Deutschland, nach dem ersten Lauf auf Platz zwei, fiel auf Rang sechs zurück.

Zweitbeste Österreicherin wurde mit einem Rückstand von 64 Hundertstel-Sekunden Nicole Hosp als Zehnte. Unmittelbar dahinter landete Alexandra Daum mit 66 Hundertstel Rückstand auf Mielzynski auf Platz elf. Kathrin Zettel schied im zweiten Durchgang aus.

Das Ergebnis:

RangLäuferinNationLauf 1Lauf 2Gesamt
1MIELZYNSKI ErinCAN56.4757.121:53.59
2STIEGLER ResiUSA56.6956.951:53.64
3SCHILD MarliesAUT56.6457.021:53.66
4POUTIAINEN TanjaFIN56.6857.041:53.72
5GAGNON Marie-MicheleCAN56.8856.921:53.80
6DÜRR LenaGER56.2257.621:53.84
7HANSDOTTER FridaSWE56.4457.411:53.85
8BORSSEN ThereseSWE57.0256.981:54.00
9HÖFL-RIESCH MariaGER56.5657.511:54.07
10HOSP NicoleAUT58.4355.801:54.23
11DAUM AlexandraAUT58.3655.891:54.25
12CURTONI IreneITA57.6256.651:54.27
13NOENS NastasiaFRA58.0456.431:54.47
13ZUZULOVA VeronikaSVK57.5056.971:54.47
15SWENN-LARSSON AnnaSWE57.8256.871:54.69
16GEIGER ChristinaGER57.3857.331:54.71
17GOODMAN AnnaCAN58.8655.891:54.75
18AUBERT SandrineFRA58.2856.561:54.84
19MÖLGG ManuelaITA58.5856.501:55.08
20MOUGEL LaurieFRA58.2756.851:55.12
21ZAHROBSKA SarkaCZE57.5957.591:55.18
22WORLEY TessaFRA57.9357.291:55.22
23CHMELAR FannyGER58.4156.821:55.23
24DEPAULI JessicaAUT58.5157.021:55.53
25HÜBNER MonicaGER58.6957.701:56.39
26BARTHET Anne-SophieFRA57.471:04.752:02.22
27SHIFFRIN MikaelaUSA56.441:09.772:06.21

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Ihnen droht Gefängnis
Häfnbrüder - Stars im Clinch mit dem Gesetz!
Fußball International
Krimi in St. Pölten
U-21-Triumph: „Wir haben viel Moral gezeigt“
Fußball National
Deutschland im Pech
Besiegelt eine Fehlentscheidung Löws Schicksal?
Fußball International
ÖFB -Team gegen Dänen
Strebinger und Schlager ragten heraus - die Noten!
Fußball International
Nach 0:2 in Dänemark
Teamchef Foda: „Wir hatten keine Zielstrebigkeit“
Fußball International
2:6 gegen Zürich Lions
Vienna Capitals in Champions Hockey League out!
Eishockey
Klare Niederlage
Das war nichts! Österreich in Dänemark chancenlos
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.