Oben wow, dann hui!

Emily Ratajkowski lässt untenrum sehr tief blicken

Society International
07.09.2023 11:26

Bei einem Outfit wie diesem ist Vorsicht im Straßenverkehr geboten. Denn Emily Ratajkowski sorgte mit einem XXL-Schlitz im Kleid in New York für solch tiefe Einblicke, dass so mancher Autofahrer da womöglich kurz abgelenkt war.

Emily Ratajkowksi ist längst für ihre sexy Looks bekannt. Mal setzt sie auf viel Transparenz, etwa erst Anfang der Woche bei der Fashion-Show zu Naomi Campbells Kollektion für PrettyLittleThing. 

Vorsicht im Straßenverkehr!
Aber nicht nur oben-, sondern auch untenrum zeigt die Model-Schönheit manchmal ziemlich viel, wie Paparazzi-Fotos jetzt beweisen. Die Fotografen erwischten die 32-Jährige auf dem Weg zu einer Podcast-Aufnahme im Big Apple, für die sie sich besonders fesch rausgeputzt hatte.

Emily Ratajkowskis Kleid setzte ihre Kurven perfekt in Szene. (Bild: www.PPS.at)
Emily Ratajkowskis Kleid setzte ihre Kurven perfekt in Szene.

In einem Bronze-goldenen Slip-Dress stolzierte Ratajkowski durch die Straßen New Yorks. Und dass bei diesem Look wohl so manch ein Autofahrer zweimal hinschauen musste, ist anzunehmen.

Vorsicht, Po-Blitzer! Der lange Schlitz des Kleides reichte der Model-Beauty bis zur Hüfte und ließ tiefe Einblicke zu. (Bild: www.PPS.at)
Vorsicht, Po-Blitzer! Der lange Schlitz des Kleides reichte der Model-Beauty bis zur Hüfte und ließ tiefe Einblicke zu.

Denn nicht nur, dass der hauchzarte Stoff sich wie eine zweite Haut um die sexy Kurven der Schönheit legten und ein Wasserfall-Ausschnitt ihr Dekolleté perfekt betonte, war das Dress auch noch bis hinauf zur Hüfte geschlitzt. Bei jedem Schritt gewährte Ratajkowski so extratiefe Einblicke - Po-Blitzer inklusive.

Muschel-Bikini sorgte für Aufsehen
Doch nicht nur mit ihren sexy Outfits, sondern auch mit ihren knappen Bikinis schafft es die Mama eines Sohnes immer wieder, für Aufsehen zu sorgen. Erst unlängst stellte sie auf Instagram ihr neuestes Design vor: ein Häkelbikini in Muschelform. Und wie auch die anderen Modelle in Ratajkowskis inamorata-swim-Kollektion war dieser ziemlich knapp bemessen ...

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele