„Beverly Hills 90210“

Tori Spelling: Vom Camper jetzt ins Krankenhaus!

Society International
21.08.2023 10:49

Das Rätselraten um den einstigen Hollywood-Liebling Tori Spelling (50) geht weiter. Seit ihrer Trennung von Ehemann Dean McDermott lebte sie bereits samt der fünf Kinder in einem Billig-Motel, dann wurde sie auf dem Campingplatz abgelichtet und jetzt meldete sie sich sogar aus dem Krankenhaus zu Wort: Die Pechsträhne des Serien-Stars scheint nicht abzureißen.

Erst im Juni trennte sich das Schauspieler-Paar nach immerhin 18 gemeinsamen Jahren, in denen die fünf gemeinsamen Kinder geboren wurden. Seither scheint Spelling nicht wirklich das Glück auf ihrer Seite zu haben. Auf Instagram teilte sie am Sonntagabend ein Foto, das ihre Hand samt Infusion auf dem Krankenbett zeigte, dazu schrieb sie: „Vierter Tag hier und ich vermisse meine Kinder so sehr“.

Mehrere Tage in der Klinik
Das Klinik-Armband verriet, dass sie sich zu diesem Zeitpunkt bereits vier Tage dort befand. Weiter richtete sie einige rührende Worte an ihre Familie: „Ich bin dankbar und so stolz auf meine starken, mutigen, widerstandsfähigen und durch und durch freundlichen Kinder, die immer positiv bleiben, egal, was auf mich zukommt.“ Den genauen Grund für ihren Klinikaufenthalt verriet sie bisher nicht.

Von Bel-Air zur Sammeltoilette
Dabei ist es, wie bereits erwähnt, wahrlich nicht der einzige Grund für ihre Fans, sich Sorgen zu machen. Ihre neun-Millionen-Dollar-Villa tauschte sie in letzter Zeit mit günstigen Absteigen oder einen Camping-Van mit ausziehbarer Markise. Die genauen Gründe für ihr ungewöhnliches Verhalten jüngst sind unklar, die Trennung von ihrem Langzeit-Ehemann und eventuelle Geldprobleme sollen eine Rolle spielen, auch von gefährlichen Schimmelbefall in ihrem früheren Zuhause war die Rede.

Erst vor wenigen Tagen sah man die „Beverly Hills 90210“-Darstellerin dann wieder gestylt und munter bei noch mysteriösen Dreharbeiten, Bilder, die Hoffnung aufkommen ließen - aber auch die war nur von kurzer Dauer. Mit ihrem Krankenhaus-Posting versetzte sie ihre Fans nun erneut in Sorge.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele