Versuchter Mord?

Südoststeirerin ging mit Messer auf Partner los

Steiermark
11.08.2023 12:02

In Bad Gleichenberge in der Steiermark eskalierte am Donnerstagabend ein Streit zwischen einer 50-jährigen Frau und ihrem 61-jährigen Partner. Nachdem die Frau den Mann bedroht hatte, griff sie zu einem Küchenmesser und ging auf ihren Partner los. Er wurde am Unterarm verletzt. Ermittlungen wegen versuchten Mordes! 

Ein bereits amtsbekanntes Paar löste in Bad Gleichenberg (Bezirk Südoststeiermark) am Donnerstag gegen 20 Uhr abermals einen Polizeieinsatz aus. Nach einem heftigen Streit dürfte eine 50-Jährige ihren Partner zunächst bedroht haben und versuchte dann, ihn mit einem Küchenmesser zu verletzten. Der 61-Jährige wehrte den Angriff ab und zog sich dabei Verletzungen am Unterarm zu. 

Anhand der Aussagen der Frau ordnete die Staatsanwaltschaft Graz Ermittlungen zum Verdacht des versuchten Mordes an. Die Verdächtige wird noch heute in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele