Mi, 26. September 2018

Vor 100 Jahren

14.12.2011 09:52

Gedenktag an den Wettlauf zum Südpol

Vor 100 Jahren, am 14. Dezember 1911, entschied der Norweger Roald Amundsen den Wettlauf, wer als erster Mensch den Südpol erreicht, für sich. Sein Rivale, der Brite Robert Falcon Scott, kam bei seinem zeitgleichen Versuch auf dem Rückweg mit seinem gesamten Team ums Leben.
Vor 100 Jahren, am 14. Dezember 1911, entschied der Norweger Roald Amundsen den Wettlauf, wer als erster Mensch den Südpol erreicht, für sich. Sein Rivale, der Brite Robert Falcon Scott, kam bei seinem zeitgleichen Versuch auf dem Rückweg mit seinem gesamten Team ums Leben.

Das könnte Sie auch interessieren