Fund in 390 m Tiefe

Letztes Schiff von Forscher Shackleton entdeckt

Vor der Ostküste von Kanada haben Wissenschaftler das Wrack des letzten Expeditionsschiffes des Polarforschers Ernest Shackleton (1874 bis 1922) gefunden. Die „Quest“ (im Bild oben weiß markiert) sei in rund 390 Metern Tiefe vor der Labrador-Halbinsel entdeckt worden, teilte die Royal Canadian Geographical Society (RCGS) mit.

Kostenlose Spiele