Ab Samstag in Graz

Wassersport und Freizeitspaß auf der Mur

Steiermark
30.06.2023 09:00

Die Riverdays in Graz - präsentiert von der „Krone“ - starten am Samstag mit Mitmach-Angeboten, Schnupperkursen und Spitzensport.

Sportskanone oder Naturgenießer, ob Klein oder Groß, jede und jeder kann bei den Grazer Riverdays mitmachen. Bei dem bunten und vielseitigen Programm ist garantiert für alle etwas dabei!

Am ersten Festival-Tag morgen, Samstag, etwa gibt es folgende Angebote auf der Mur: Kajak-Grundkurs, Yoga am Wasser, Colorado-Schlauchboot, River-Rafting im 2er-Team.

(Bild: Jauschowetz Christian)

Auch sportlich geht es am Eröffnungstag gleich einmal heiß her: Ob beim Lions-Drachenbootregatta Business- oder Universitäts-Cup oder bei den österreichischen und steirischen Meisterschaften im Stand-Up-Paddeln. Zudem lautet das Motto rund um die Seifenfabrik Chillen & Grillen, kulinarische Köstlichkeiten warten beim Streetfood-Markt, DJs sorgen für die musikalische Unterhaltung.

Auch am Sonntag, 2. Juli, können Sie in dieses Naturjuwel und Naherholungsgebiet mitten in Graz eintauchen. Lernen Sie die Stadt von einer neuen, faszinierenden Seite kennen.

Gratis-Kurse mit Ruder-Experten
Schließlich garantieren die Riverdays Sport, Action und Erlebnisse für die ganze Familie auf dem Wasser. Einer der vielen Höhepunkte am Sonntag ist ganz sicher das kostenlose Schnupper-Rudern. Dabei zeigt der Ruderclub Graz die komplexe Technik des Sportruderns vor. Nach Vorübungen an einem Ruder-Ergometer führen die Experten die Interessenten des Rudersports in einem Mannschaftsboot am Wasser der Mur aus. Alles erfolgt unter fachkundiger Anleitung, von der richtigen Handhabung des Bootes bis zur idealen Rudertechnik.

(Bild: LippZahnschirm)

Als Festival-Partner ist auch der Verbund mit an Bord. Michael Amerer, Geschäftsführer Wasserkraft, betont: „Als Erzeuger von erneuerbarem, umweltfreundlichem Strom aus Wasserkraft ist es uns ein besonderes Anliegen, zum Schutz und Erhalt der Umwelt beizutragen. Neben einer Reihe ökologischer Maßnahmen zur Lebensraumverbesserung von Fischen, Amphibien, Schlangen oder Vögeln steht seit vielen Jahren die Herstellung der Durchgängigkeit gemäß EU Wasserrahmen-Richtlinie im Mittelpunkt. So sind sowohl die Mur als auch die Enns nahezu durchgängig, bis 2027 werden die letzten noch fehlenden Anlagen ebenfalls fischpassierbar sein.“

Also, am Wochenende ab zu den Riverdays und machen Sie mit!

Alle Informationen zu den Sportbewerben und den Mitmachangeboten finden Sie online unter grazriverdays.at

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele