System flexibilisieren

Ärztemangel: „Regierung muss sich bewegen!“

Politik
28.06.2023 06:00

Kammer und Gesundheitskasse haben verschiedene Ideen gegen Versorgungsprobleme. Die Regierung müsse sich mehr bewegen.

Kassenärzte werden weniger. Sehr zum Leidwesen all jener, die sich keine Wahlärzte leisten können. Die machen schon mehr als die Hälfte aus. Österreichs System ist brüchig. „Es braucht flexiblere Strukturen“, sagt Ärztekammer-Vizepräsident Edgar Wutscher, nachdem die „Krone“ über alarmierende Zahlen zu Haus- bzw. Kassenärzten berichtete. Die flächendeckende Grundversorgung ist in Gefahr.

Durch den Ärztemangel sind viele Wartezimmer voll. (Bild: ©RioPatuca Images - stock.adobe.com)
Durch den Ärztemangel sind viele Wartezimmer voll.

„Es muss auch regionale Lösungen geben“
Die Regierung will dem Problem mit mehr Primärversorgungszentren (PVE) beikommen. „Das geht in urbanen Gegenden, aber ich kann nicht in entlegenen Tälern den Leuten sagen, fahrt mal 50 Kilometer ins Ärztezentrum. Es muss auch regionale Lösungen geben“, sagt der Tiroler Wutscher. Man sei in gutem Austausch mit der Gesundheitskasse ÖGK. „Der Beruf wird auch immer weiblicher. Viele haben Kinder. Da muss es auch möglich sein, dass die eine nachmittags ordiniert, der andere vormittags.“ Auch die Regierung müsse sich hier bewegen. Man hofft auch auf Dynamik im Finanzausgleich zwischen Bund und Ländern.

ÖGK-Obmann Matthias Krenn: „Wir werden auch mit dem erleichterten Zugang zu PVE zusätzlich vorankommen.“

Notfallplan stößt auf Zustimmung und Kritik
Das alles könnte dauern. Für eine einfach durchzuführende Notmaßnahme plädiert seit Monaten Ingrid Korosec, Präsidentin des Seniorenrates. Kassenärzte sollen auch nach 70 weitermachen dürfen. „Eine Regelung, die vor zwölf Jahren in Zeiten eines Ärzteüberschusses eingeführt wurde, muss in Zeiten des Ärztemangels wieder gestrichen werden.“ Die Ärztekammer ist auf ihrer Seite. Die ÖGK nicht. Vizeobmann Andreas Huss sagt: „In Regionen oder Fächern, wo wir Probleme haben, hilft uns das nicht weiter.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele