„Krone“ Herzensmensch

Nominieren Sie hier ein Stück echter Herzlichkeit!

Es gibt sie in jeder Ortschaft, in jeder Stadt: Jene Mitmenschen, die durch ihre freiwillige Arbeit das Leben erst lebenswert machen. Die „Krone“ holt sie vor den Vorhang! Nominieren Sie jetzt Ihre Helden.

Bürger der Siegergemeinde Schrattenberg mit Daniela Gaigg, dem Magier-Paar Thommy Ten und Amélie van Tass, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und „Krone“-Herausgeber Dr. Christoph Dichand. (Bild: Imre Antal)
Bürger der Siegergemeinde Schrattenberg mit Daniela Gaigg, dem Magier-Paar Thommy Ten und Amélie van Tass, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und „Krone“-Herausgeber Dr. Christoph Dichand.

Feinfühlige Hospizbetreuerinnen wie Erni Leopold aus Mollands im Bezirk Krems, engagierte Vereinsobleute wie Harald Wieser vom Fußballverein Jedenspeigen-Sierndorf, die Obfrau des Frauenhauses im Bezirk Mödling, Gabriele Steiner, oder „Dorf Omi“ Maria Haidl, die unentgeltlich Kinder betreut und kocht, putzt - sie alle helfen tagtäglich mit, Niederösterreich lebens- und liebenswert zu machen.

Auch „Oma der Herzen“ Maria Haidl aus Waldkirchen an der Thaya wurde ausgezeichnet. (Bild: Imre Antal)
Auch „Oma der Herzen“ Maria Haidl aus Waldkirchen an der Thaya wurde ausgezeichnet.

Einmal im Jahr sagen die „Kronen Zeitung“ und die Initiative „Service Freiwillige“ gemeinsam Danke. Im Rahmen der Aktion „Herzensmensch“ bitten wir wieder all jene vor den Vorhang, die oft im Verborgenen ihre Freiwilligenarbeit leisten. Die unzähligen Einsendungen der vergangenen beiden Jahre haben gezeigt, wie breit das Spektrum an freiwilliger Arbeit im weiten Land ist.

Bei der Vereinswertung Dritter: Der Fußballverein Jedenspeigen- Sierndorf spendete den Großteil der eigenen Siegessumme an die anderen neun Vereine, die in der Endausscheidung waren.Vereinswertung (Bild: Attila Molnar)
Bei der Vereinswertung Dritter: Der Fußballverein Jedenspeigen- Sierndorf spendete den Großteil der eigenen Siegessumme an die anderen neun Vereine, die in der Endausscheidung waren.Vereinswertung

Großes „Krone“-Fest in der Siegergemeinde
Auch im dritten Jahr der Aktion haben wieder „Krone“-Herausgeber Dr. Christoph Dichand und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Schirmherrschaft übernommen. Und wie schon bei den ersten beiden Durchläufen werden die „Besten der Besten“ gemeinsam gefeiert.

Am 2. September findet in Schrattenberg im Bezirk Mistelbach, dem Gemeindesieger 2022, das große Herzensmensch-Fest statt, bei dem die „Krone“ die Künstler sowie die Bühne organisiert. Nachdem zuletzt Francie Jordi und die Wilden Kaiser in Zellerndorf für beste Unterhaltung gesorgt haben, treten heuer Natalie Holzner, die Gruppen Behmeranka und Austrotop auf die Showbühne. Für junge Gäste gibt es zudem ein buntes Kinderprogramm mit Hüpfburg, Schaukel und vielem mehr. Los geht es um 17 Uhr, der Eintritt ist natürlich frei!

„Danke“ sagten bei der „Herzensmensch“-Gala 2022 in St. Pölten auch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und „Krone“-Chefredakteur Klaus Herrmann (rechts). (Bild: Imre Antal)
„Danke“ sagten bei der „Herzensmensch“-Gala 2022 in St. Pölten auch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und „Krone“-Chefredakteur Klaus Herrmann (rechts).

Mitmachen: Suche nach Freiwilligen läuft bereits
Wie wird man Sieger? Ab sofort können Einzelpersonen, Vereine sowie die vereinsfreundlichste Gemeinde nominiert werden (siehe Formular am Ende des Beitrags):

Diese Herzensmenschen suchen wir:

  • Wir suchen Personen, die sich im Rahmen der Freiwilligenarbeit vorbildhaft engagiert haben.
  • Die emotionalsten, umweltfreundlichsten, nachhaltigsten und sozialsten Vereine können nominiert werden. Bitte um eine kurze Erläuterung sowie die Kontaktdaten des Vereines.
  • Wenn Ihre Gemeinde besonders vereinsfreundlich ist, können Sie den Ort für die Gemeindewertung nominieren.

Es werden attraktive und individuelle Sachpreise im Gesamtwert von 50.000 Euro ausgelobt.

Zehn „Herzensmenschen“ werden dann in der Kategorie „Einzelpersonen“ von einer Jury zu den Siegern gekürt. Bei den Vereinen und Gemeinden trifft die Jury - mit dabei sind Barbara Stöckl, Maggie Entenfellner, die „kleine Botin“ Daniela Gaigg sowie Thommy Ten und Amélie van Tass - nur eine Vorauswahl. Danach geht es darum, online oder via Postkarte/Brief die meisten Stimmen von unseren Leserinnen und Lesern, Freunden und anderen Vereinsmitgliedern zu erhalten. Das Online-Voting findet heuer im Herbst statt. Präsentiert werden alle Gewinner bei der großen „Krone-Herzensmensch“-Gala am 10. November im Landhaus in St. Pölten.

So funktionieren die Nominierungen
So funktionieren die Nominierungen: Bis 18. August können Sie über das Online-Formular (siehe unten) oder per Postkarte an Kultur.Region.Niederösterreich, „Krone Herzensmensch“, Neue Herrengasse 10, 3100 St. Pölten Ihren Helden, Ihren Herzensmenschen nominieren. Samt ausführlicher Begründung, Namen und Kontaktdaten des Nominierten und des Nominierenden. Machen Sie mit!

Vielen Dank an alle Teilnehmenden, die Einreichfrist ist vorbei. Schon bald starten die Votings!

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele