26.11.2011 21:53 |

Primera Division

Real Madrid fertigt Atletico mit 4:1 ab, Barcelona verliert

Spaniens Rekordmeister Real Madrid befindet sich weiterhin prächtig in Schuss. Der Spitzenreiter der Primera Division besiegte am Samstag im Estadio Bernabeu Atletico Madrid mit 4:1 und feierte damit den 13 Pflichtspiel-Erfolg in Serie, während der Stadtrivale weiterhin seit 1999 auf einen Derby-Sieg warten muss. Geplatzt hat der FC Barcelona: Die Katalanen verloren beim FC Getafe mit 0:1.

Atletico ging zwar durch Adrian (15.) in Führung, verlor dann aber Goalie Courtois wegen Torraubs - den fälligen Elfmeter verwertete Cristiano Ronaldo in der 24. Minute zum 1:1.

Nach dem Seitenwechsel sorgten Di Maria (49.) und Higuain (65.) für die Entscheidung, als Draufgabe gab es in der 82. Minute ein weiteres Penalty-Tor von Ronaldo. Unmittelbar davor hatte Atletico-Verteidiger Godin ebenfalls wegen einer Notbremse die Rote Karte gesehen.

Erste Saisonpleite für Barca
Der FC Barcelona hat zum ersten Mal in dieser Saison verloren. Bei Getafe mussten sich die Schützlinge von Coach Pep Guardiola nach einem Treffer von Valera in der 67. Minute mit 0:1 geschlagen geben.

Messi und Co. erhöhten in der Schlussphase zwar die Schlagzahl, konnten aber kein Kapital mehr daraus schlagen. Der Argentinier selbst traf einmal Aluminium, ein Tor wegen Keita wurde zu Unrecht wegen Abseits aberkannt.

Die Ergebnisse der 14. Runde:
Samstag
Rayo Vallecano - Valencia 1:2
Real Madrid - Atletico Madrid 4:1
Getafe - FC Barcelona 1:0
Sonntag
Betis Sevilla - Real Sociedad 2:3
Levante - Sporting Gijon 4:0
Real Mallorca - Racing Santander 2:1
Espanyol Barcelona - CA Osasuna 1:2
Athletic Bilbao - Granada 0:1
Real Saragossa - FC Sevilla 0:1
Montag
Malaga - Villarreal 21 Uhr

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten