Ruby Rubacuori

Ein Hauch Bunga Bunga im romantischen Burgenland

Burgenland
14.06.2023 06:00

Spekulationen um Berlusconis skandalöse Sex-Partys ließen einst die Wogen hochgehen und schwappten sogar auf Mattersburg über. Was es damit auf sich hat und was Event-Manager Helmut Werner damit zu tun hat.

Die glitzernden Zeiten der einstigen Kultdisco P2 in Mattersburg sind vorbei. Nun ist auch die skandalumwitterte Ära von Italiens ehemaligem Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi (86) Geschichte.

Erinnerungen an Herzensräuberin
Nach seinem Tod werden Erinnerungen an einen aufsehenerregenden Show-Act der marokkanischen Escort-Dame Karima el Mahroug wach, besser bekannt als „Ruby Rubacuori“, die „Herzensräuberin“.

Vielen TV-Sendern gab die Marokkanerin ein Interview. (Bild: Weber Franz)
Vielen TV-Sendern gab die Marokkanerin ein Interview.

Berlusconi hatte wegen Affären und berüchtigten Partys „Bunga Bunga“-Schlagzeilen gemacht. „Ruby“ war gerade einmal 17 Jahre alt, als sie erstmals in Berlusconis Villa Arcore nahe Mailand als Bauchtänzerin aufgetreten ist. „Ich hatte nie Sex mit ihm“, beteuerte sie.

„Ruby“ für Auftritt im Land
Alle Blicke waren auf „Ruby“ gerichtet, als sie am 29. April 2011 in Mattersburg aufgetaucht ist. Mohamed „Mo“ Lakfif, Betreiber der P2-Disco, hatte mit Event-Manager Helmut Werner, damals Schwiegersohn in spe von Richard Lugner, einen Auftritt von „Ruby“ vereinbart.

Die „Herzensräuberin“ mit Helmut Werner, Lugners Schwiegersohn in spe von einst. (Bild: Weber Franz)
Die „Herzensräuberin“ mit Helmut Werner, Lugners Schwiegersohn in spe von einst.

„Sympathische Frau“
In einer Stretch-Limousine wurde sie vom Flughafen Wien-Schwechat abgeholt - und von Kamerateams im P2 empfangen. „Sie war sympathisch, sehr freundlich und gab Einblicke ins Privatleben mit ihrem Freund, einem Unternehmer in Mailand“, denken Gäste zurück.

In dieser Stretch-Limo nach Mattersburg saß „Ruby“, Berlusconis Bauchtänzerin. (Bild: Weber Franz)
In dieser Stretch-Limo nach Mattersburg saß „Ruby“, Berlusconis Bauchtänzerin.

Zahlreiche Bilder inklusive
Offenherzig hatte „Ruby“ für Erinnerungsfotos posiert. „Es war nach Mitternacht, als die Stretch-Limo wieder nach Wien abfuhr.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
15° / 22°
einzelne Regenschauer
16° / 21°
leichter Regen
14° / 22°
einzelne Regenschauer
15° / 23°
bedeckt
14° / 21°
starke Regenschauer



Kostenlose Spiele