Krone Plus Logo

Filzmaier analysiert

Das Gfrett der Sozialdemokratie mit der EU

Politik
11.06.2023 11:00

Das schöne Wort „Gfrett“ ist mehr bayrisch als österreichisch. Es bedeutet umgangssprachlich Ärger. Oder gereizte Aufregung. Oder eine Tätigkeit, die viel Mühe bereitet, jedoch am Ende irgendwie zu einem guten Ergebnis führt. Beim Verhältnis der SPÖ zu Europa ist das noch unklar.

1) Andreas Babler, seit fünf Tagen neuer Parteichef der SPÖ, sagte 2020 als kleiner Teil eines langen Interviews, die EU sei das „aggressivste außenpolitische militärische Bündnis, das es je gegeben hat, schlimmer als die NATO“. Wie immer man zur EU steht: Das ist objektiv Unsinn. Von Anfang an waren die Europäischen Gemeinschaften ein Friedensprojekt, zur Befriedung des jahrhundertelangen deutsch-französischen Konflikts. 2012 erhielt die EU den Friedensnobelpreis, weil man - Stichwort Weltkriege - aus einem Erdteil des Krieges einen Kontinent des Friedens gemacht habe.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele