GUTEN MORGEN

Fast volles Glas | Keine Klimaentwarnung

Fast volles Glas! Halb volles Glas oder halb leeres? Vor dieser Frage stehen ja alle Menschen immer wieder; wir Journalisten erst recht. Und so haben wir gestern auch diskutiert, wie wir mit den Ergebnissen des internationalen Lesetests bei Volksschülern umgehen. Geprägt von den vielen unerfreulichen Botschaften, mit denen wir täglich konfrontiert sind, bringt man es nur allzu leicht auf den - negativen - Punkt: „Jeder fünfte Volksschüler kann nur schlecht lesen“. Aber das wäre ja nicht einmal das halb leere Glas, sondern das zu einem Fünftel leere Glas. Vier von fünf können ja immerhin gut lesen. Und das bei einem Test, der 2021 erhoben wurde. Also in einem von Lockdowns und angeblichen schweren Bildungsdefiziten geprägten zeitlichen Umfeld. Noch dazu kann sich das österreichische Abschneiden auch im internationalen Umfeld durchaus sehen lassen: unsere Schüler liegen zwar ein ordentliches Stück hinter den weltweiten Spitzenreitern aus Hongkong und Singapur. Aber das sind ja Streber-Länder. Wir liegen aber deutlich über dem internationalen Schnitt und auch knapp über dem EU-Durchschnitt. Und so titeln wir in der „Krone“ heute mit positiver Formulierung: „Schüler beim Lesen besser als erwartet“. Immerhin ja nicht nur ein halb volles, sondern ein fast volles Glas!

Keine Klimaentwarnung. Nicht nur fast voll, sondern übervoll mit Wasser sind aufgrund des anhaltenden Regens mittlerweile viele Gewässer in Österreich. Selbst der die längste Zeit so dürstende Neusiedlersee hat sich recht gut erholt. In weiten Teilen unseres Landes und vor allem auch in einigen der bevorzugten Kurzurlaubsgebiete der Österreicher wie Kroatien und Italien hat man mittlerweile aber mehr als genug vom Nass, das heute noch für weitere Überflutungen sorgen wird, ehe sich die Situation zu beruhigen beginnt. Und schon hört man manchen Klimaleugner frohlocken: Kalter und nasser Mai - das soll die Klimaerwärmung sein? Kleiner, heißer Tipp: man schaue in andere Teile der Welt, wo gerade wieder Temperaturrekorde gebrochen werden. Von Klimaentwarnung natürlich weit und breit keine Spur.

Kommen Sie gut durch den Mittwoch!

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit

Mehr Nachrichten

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele