Missbrauchs-Prozess

Viel, Alkohol, keine Erinnerung und jede Menge DNA

Vorarlberg
30.03.2023 06:25

Am Mittwoch ging der Auftakt im Missbrauchsprozess gegen sechs Afghanen am Landesgericht Feldkirch über die Bühne. Die Versionen des Geschehens gehen dabei weit auseinander. 

Den zum Teil vorbestraften Männern wird vorgeworfen, sich in Bludenz an einer damals 44-jährigen Frau sexuell vergangenen zu haben. Nach Darstellung der Staatsanwältin soll die Frau von 21. bis 24. Februar letzten Jahres in einer Flüchtlingsunterkunft in Bludenz abwechselnd von den Beschuldigten anal und vaginal missbraucht worden sein. Aufgrund der starken Alkoholisierung des Opfers wertet das Gericht die Tat als Verbrechen an einer wehrlosen bzw. psychisch beeinträchtigten Person.

DNA-Spuren am Körper des Opfers
Im Prozess bestreiten die Angeklagten die Tat und geben an, einvernehmlichen Sex mit der 44-Jährigen gehabt zu haben. Außerdem sei die Frau gar nicht betrunken gewesen. „Wir tranken Schnaps und ich fragte dann, ob sie Analverkehr mit mir haben möchte. Was sie bejahte“, gibt einer der Männer an. Aber aufgrund seiner Alkoholisierung habe er keinen hochgekriegt, weshalb es auch zu keinem Geschlechtsverkehr gekommen sei.

Auf Vorhalt von Richterin Silke Sandholzer, dass sein Sperma und seine DNA im Intimbereich, am Innenschenkel und dem Slip des Opfers gefunden worden seien, antwortet der 26-Jährige mit betretenem Schweigen. Ähnlich äußerten sich die Mittäter, die ebenfalls beim Opfer ihre DNA hinterlassen hatten. Zusammengefasst: viel Alkohol, keine Erinnerung - und wenn Sex, dann einvernehmlichen.

Auftritt von Reinhard Haller
Dem gegenüber steht die polizeiliche Aussage der Gepeinigten: „Ich habe mehrmals Nein gesagt und dass ich das nicht will. Aber irgendwann war ich so kraftlos, dass ich es über mich ergehen ließ.“ Der Prozess wird am Freitag mit der Einvernahme des Opfers fortgesetzt. Ebenso geladen ist Gerichtsgutachter Reinhard Haller. 

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
3° / 3°
Schneeregen
4° / 7°
Regen
6° / 7°
starker Regen
5° / 8°
leichter Regen



Kostenlose Spiele