Krone Plus Logo

Bezirk „ferngesteuert“

Wiener Ämter-Fusion: Was sich für Sie jetzt ändert

Wien
21.03.2023 19:00

Simmering wird nun vom dritten Bezirk aus verwaltet. Das ist kein Einzelfall: Amtswege lösen sich in Wien zusehends vom Bezirk und wandern zu zentralen Behörden. Die Stadt argumentiert, dass das mehr Service für die Bürger bedeutet. In den Bezirken regt sich jedoch Widerstand. Auch die Meinungen von Passanten gehen auseinander (siehe Umfrage).

Das stolze Simmeringer Amtshaus am Enkplatz ist für die Stadt seit Anfang März lediglich eine „Expositur“ - nämlich vom Bezirksamt Landstraße, das nun beide Bezirke verwaltet. Bald wird man in Simmering nur noch „stark nachgefragte Serviceleistungen“ erledigen können, wie die Stadt das nennt: Meldewesen, Passwesen, Fundamt und Parkpickerl. In sieben weiteren Doppel-Bezirksämtern ist das schon länger Alltag, und auch die Bezirke 15 und 16 werden sich daran gewöhnen müssen.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele