„Große Sache“

MS-kranke Applegate kündigt „letzte Award-Show“ an

Society International
08.02.2023 12:13

Christina Applegate hat 2021 bekannt gemacht, dass sie an Multipler Sklerose erkrankt ist. Jetzt verriet die Schauspielerin, dass die Krankheit auch auf ihre Karriere großen Einfluss nimmt und sie deshalb Ende Februar zum wohl allerletzten Mal an einer Award-Show teilnehmen wird.

„Es ist wahrscheinlich meine letzte Preisverleihung als Schauspielerin, also ist es eine große Sache“, erklärte Christina Applegate im Interview mit der „Los Angeles Times“ über ihre Teilnahme an den Screen Actors Guild Awards Ende Februar in Los Angeles.

Der Grund: Ihre Krankheit habe mittlerweile schon so einen großen Einfluss auf ihre Karriere, dass wohl weitere Rollen immer unwahrscheinlicher werden. „Im Moment kann ich mir nicht vorstellen, um 5 Uhr morgens aufzustehen und zwölf bis 14 Stunden am Set zu verbringen“, räumte die 51-Jährige ein.

Neue Karriere-Pläne für Tochter
Applegate darf sich über eine Nominierung für ihre Rolle der Jen Harding in der Netflix-Serie „Dead To Me“ freuen. Erst kürzlich starte die dritte und letzte Staffel auf dem Streamingportal, schon zuvor hatte Applegate darüber gesprochen, dass sie beim Dreh etwa schon auf einen Rollstuhl angewiesen gewesen sei und keine Szenen mehr drehen hätte können, für die sie durch einen Raum gehen musste.

Ganz aus der Öffentlichkeit will sich Applegate aber trotz ihres Schauspiel-Endes nicht verabschieden. Sie habe bereits ihren nächsten Karriere-Schritt im Blick: „Eine ganze Menge Voice-overs machen, um etwas Geld zu verdienen, damit meine Tochter satt wird und wir ein Zuhause haben“, zeigte sich die ehemalige „Eine schreckliche Familie“-Darstellerin kämpferisch.

Applegate mit Gehstock bei Preisverleihung
Mitte Jänner war Applegate erstmals nach ihrer MS-Diagnose bei einer Award-Show dabei. Bei den Critics‘ Choice Awards posierte sie zwar nicht am Red Carpet, nahm sich, auf einen Stock gestützt, im Backstage-Bereich aber dennoch Zeit für die Fotografen. Als mentale Stütze mit dabei: Tochter Sadie Grace LeNoble.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele