Aufregung bei Debüt

Casemiros Würge-Attacke lässt Sabitzer hoffen

Fußball International
05.02.2023 13:21

Marcel Sabitzers Debüt im Trikot von Manchester United hatte es direkt in sich. Nach einer Rudelbildung in Folge eines Fouls an Antony, brannten Casemiro in der 67. Minute die Sicherungen durch - für seinen Würge-Angriff an Will Hughes sah er direkt Rot. Sabitzer darf indes auf sein Startelf-Debüt hoffen. 

Aufgrund der Attacke wird Casemerio nämlich die nächsten drei Spiele vor dem Fernseher aus verfolgen müssen, Sabitzer könnte folglich am Mittwoch gegen Leeds United zum ersten Mal von Beginn an ran dürfen. 

Da wird der Mittelfeldspieler wohl auch auf seinen ÖFB-Teamkollegen Maximilian Wöber treffen. Seit 3. Jänner steht der 25-Jährige beim Team von Ex-Salzburg-Trainer Jesse Marsch unter Vertrag.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele