Tankstelle überfallen

Jugendbande filmt sich bei Tat und wird erwischt

Wien
30.01.2023 12:53

Nach einem nächtlichen Überfall am 14. Jänner in einer Tankstelle in Wien-Hietzing tappten die Beamten völlig im Dunkeln. Kurz nach Mitternacht tauchte dann ein Video auf Social Media auf, das die Flucht von vier Verdächtigen nach dem Überfall zeigte. Die vier Jugendlichen filmten sich selbst bei ihrer Tat und veröffentlichten das Video auf Instagram.

So bekamen die Ermittler, die zunächst von zwei Tätern ausgegangen waren, mit, dass vier an dem Überfall beteiligt gewesen sein dürften. Alle vier wurden Ende der vergangenen Woche festgenommen.

Tankwart bedroht
Der Überfall wurde gegen 23.15 Uhr verübt. Ein Maskierter kam mit gezogener Pistole in den Tankstellenshop und bedrohte den Tankwart sowie einen Kunden und forderte Bargeld. Mit einem höheren dreistelligen Betrag flüchtete er. Offenbar hatten seine Komplizen mit dem Wagen in der Nähe gewartet.

Kurz darauf verfing sich ein Pkw in einem Planquadrat der NÖ Landespolizeidirektion. Dessen Lenker entzog sich der Anhaltung und raste davon. Die Polizisten verfolgten den Wagen und sahen dabei, dass sich mindestens drei Menschen in dem Auto befanden. Sie bemerkten auch, dass einer die Verfolgungsjagd mit seinem Handy filmte.

Gefälschtes Autokennzeichen
Nachdem die Beamten den Wagen vorübergehend aus den Augen verloren hatten, stoppten sie ihn in Perchtoldsdorf und nahmen zwei Burschen im Alter von 17 und 18 Jahren fest. Im Wagen fanden sie außerdem eine Schreckschusspistole, einen Rucksack mit Bargeld und Handschuhe. Die Kennzeichen am Auto waren gefälscht.

Kurz nach Mitternacht entdeckte ein Beamter das Video der Verfolgung auf Instagram. Im Video war zu sehen, wie zwei Verdächtige ausgestiegen waren, als die Polizei das Fahrzeug nicht sah. Am vergangenen Donnerstag und Freitag wurden dann alle vier Beteiligten (16, 17 und zweimal 18 Jahre alt) festgenommen, zwei von ihnen nun zum zweiten Mal.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele