Im Südtiroler Gadertal

Skitourengeher überlebte Nacht unter Lawine

Ausland
27.01.2023 14:53

Unfassbar: Ein 54-jähriger Skitourengeher hat laut Medienberichten im Südtiroler Gadertal im Fanesgebiet nach einem Lawinenabgang die Nacht unter den Schneemassen überlebt. Der Mann wurde ins Krankenhaus Bozen geflogen, er befindet sich in einem kritischen Zustand. 

Donnerstagfrüh war der Mann allein zu der Tour aufgebrochen und bis zum Abend nicht in seine Unterkunft zurückgekehrt. Gegen 22.00 Uhr wurde Alarm geschlagen und eine Suchaktion gestartet, die in der Nacht abgebrochen werden musste. Freitagvormittag um 11.30 Uhr wurde der Mann schließlich lebend geborgen.

Die Suche soll sich auf ein großes Gebiet erstreckt haben, nachdem der verunglückte Italiener sein genaues Ziel nicht mitgeteilt hatte. Mittels Lawinensuchgerät wurde er schließlich geortet.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele