Niederösterreich

Wo nicht nur der Bär, sondern auch der Wolf steppt

Wie ein Bär bäumte sich ein Wolf erst kürzlich vor einem Jäger nahe dem Truppenübungsplatz in Allentsteig auf. Erst nach einem Warnschuss in die Erde zog das Raubtier weiter. Es war nicht die erste - und nicht die letzte Sichtung. 15 Jungwölfe wurden alleine heuer bereits im Waldviertel entdeckt. Zwei der vier bundesweit nachgewiesenen Rudel sind im bzw. rund um den Bezirk Zwettl beheimatet. Nach einem Nutztierriss in St. Martin, Bezirk Gmünd, wurde zuletzt an den Kadavern sogar die DNA von gleich zwei Wölfen entdeckt. Die „Krone“ hat Isegrims Fährte aufgenommen und mit einem Experten über die Vorfälle gesprochen. Erfahren Sie, was er zu sagen hat, wie die Triestingtaler ein Stück der Ruine Araburg für sich zurückerobern konnten, warum in Gramatneusiedl jeder Suchende auch einen Job findet, die neueste Kolumne der kleinen Botin, und wieso die SKN-Fußballerinnen noch vor ihrem Debüt in der Champions League in Führung gegangen sind. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit

Mehr Nachrichten

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele