22.09.2022 06:00 |

650 Euro pro Monat

New York: Frau lebt in 8-Quadratmeter-Appartement

Das Appartement von Alaina Randazzo in der US-Metropole New York geht wohl als winzigste Wohnung der Stadt in die Geschichte ein. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Sie zahlt für die acht Quadratmeter große Bleibe mitten in Manhattan „nur“ umgerechnet 650 Euro Miete im Monat - dafür ist ihre Wohnung nicht größer als ein begehbarer Kleiderschrank, ohne richtige Küche oder Badezimmer.

Von der Couch aus kann Randazzo fast die gegenüberliegende Wand berühren, auf ihrem Hochbett direkt unter der Decke muss man frei von Platzangst sein.

Was ihr aber am meisten zu schaffen macht: Sie muss sich das Klo und die Dusche mit weiteren drei Mietern auf der anderen Seite des Ganges teilen.

 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Donnerstag, 06. Oktober 2022
Wetter Symbol