27.07.2022 18:00 |

Neue Wiener Band

Picobello: Vielseitigkeit als oberstes Credo

Die Wiener Band Picobello hat sich für sechs Singles ein besonderes audiovisuelles Konzept überlegt, das schlussendlich im später diesen Jahres erscheinenden Album „Mitte/Ende 20“ manifestieren soll. Der Indie-Pop des Trios ist jedenfalls zu Höherem berufen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dass Frauen namens Marie einen besonderen Einfluss auf Musiker haben, dass wissen wir spätestens seit dem Top-Hit von Alle Achtung aus dem Sommer 2020. Die junge Wiener Band Picobello wählt für ihre Single „Marie“ einen etwas alternativeren, Gitarrenpop-lastigeren Ansatz.

Für die neueren Songs hat sich die Truppe nicht nur personell runderneuert, auch der Sound wurde adaptiert. Klang das 2019 erschienene Debütalbum „Was wir sind“ noch stark nach New Wave und 80er-Gestus, hat die Generalüberholung während der Pandemie mehr deutschsprachigen Indie-Pop zugelassen. Ganz der Pandemie und den damit einhergehenden Lockdowns entsprechend, hat man die drei neuesten Singles „Autotune“, „Management“ und eben „Marie“ in einer Tableau-Vivant-Optik mit Kammerspielatmosphäre inszeniert. Sprich: man lässt lebende Personen visuell starr erscheinen.

Weitere drei Singles in dieser Stilistik folgen, dann wird auch das Debütalbum mit dem klingenden Namen „Mitte/Ende 20“ erscheinen. Ein vielseitiger Titel, der einiges an Raum für Interpretationen lässt. Ganz so, wie es sich Picobello allgemein zum obersten Credo gemacht haben. Wir warten auf des Rätsels Lösung.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 15. August 2022
Wetter Symbol
Wien Wetter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)